Qualitätssicherung/Fort-Ausbildungen

Qualitätssicherung und Evaluation

Das Konzept HERZWESEN® Lernen mit allen Sinnen hat sich in einer Zeit großer gesellschaftlicher Umbrüche in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und lebt eine Philosophie von Wertehaltung, Achtsamkeit und Akzeptanz aller Beteiligten im System Kita und/oder Grundschule.

Die seit über 20 Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Trägern der Jugendhilfe, Bildungshäusern, Kitas und Grundschulen und die Tätigkeit als Expertin für pädagogische Verlage bedeuten auch die eigene Arbeit ständig zu prüfen, zu evaluieren und das Konzept mit seinen Handpuppen-Persönlichkeiten immer wieder neu auf die Bedürfnisse junger Menschen, Familien sowie auf die von Fachkräften auszurichten.

Fort- und Ausbildungen

Um die Qualität des Konzeptes sowie den Einsatz der HERZWESEN®-Persönlichkeiten sicherzustellen, richten sich die Fort- und Ausbildungen an Kinder- und Jugendtherapeut*Innen, Pädagog*innen und Erzieher*innen, die seit mindestens 2 Jahren in der Arbeit mit Kindern praktisch tätig sind.

Vermittelt wird eine innovative pädagogisch-therapeutische Methode sowie kreativ-ästhetische und narrative Ansätze, die das Handlungsrepertoire von Pädagogen und Therapeuten erweitern. Etablierte Techniken werden praxisorientiert und „spielerisch leicht“ vermittelt. Der sensible Umgang und Einsatz der Handpuppen-Persönlichkeiten, die im Mittelpunkt von Beratungen, Coachings und Therapien stehen, hat dabei eine hohe Bedeutung.
Regelmäßige Fortbildungen, Teamcoachings und Supervision tragen dazu bei, dass eine gleichbleibende Qualität der Arbeit mit dem ganzheitlichen Konzept HERZWESEN-Lernen mit allen Sinnen möglich ist. Bereits fort- und ausgebildete Anwender*innen können zur eigenen Qualitätssicherung aktuelle Entwicklungen und Anwendungen sowie Arbeitsformate und narrative Geschichten in Intensiv-Workshops erfahren.

Die Teilnahme an einer einmal jährlich stattfindenden Fortbildung sichert so den aktuellen Wissensstand zum Einsatz von HERZWESEN und vermittelt einen gleichbleibenden und hohen Qualitätsstandard. Die Handpuppen-Persönlichkeiten sowie alle neu entwickelten Produkte zur Arbeit mit dem Konzept können nur im Rahmen von Fort- und Ausbildung erworben werden.

Bitte fragen sie aktuelle Fortbildungs- und Ausbildungsangebote in Aachen und Umgebung bzw. Inhouse Fortbildungen für Ihr Team unter info@herzwesen.de an.